sozusagen radikal

Freie Radikale

Wie schon beim Wort „lapidar“ versuche ich auch jetzt eine Untersuchung des Wortes „radikal“. https://rolandwegerer.wordpress.com/2008/12/06/lapidar/ Diese zwei Wörter können als Marken gesehen werden, an denen ich meine Arbeiten überprüfe und korrigiere.

radikal 1. a) elementar, entscheidend, fundamental, ganz und gar, generell, gründlich, grundsätzlich, vollständig; (bildungsspr.): essenziell, … Auszug aus: Duden – Das Synonymwörterbuch. Ein Wörterbuch sinnverwandter Wörter, Mannheim, Leipzig, Wien, Zürich: Dudenverlag 2006.

radikal [lateinisch], allgemein: bis auf die Wurzel, vollständig, rücksichtslos, extrem. aus:http://lexikon.meyers.de/wissen/radikal+(Sachartikel)+Chemie_Fremdw%C3%B6rter%2C+allgemeines+Wortgut

http://de.wikipedia.org/wiki/Radikal

Das digitale Wörterbuch der deutschen Sprache

kollokationsgraph radikal

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s