Die Schriftenreihe der Vontobel-Stiftung

Die schweizer Stiftung gibt eine Schriftenreihe heraus. Diese greift aktuelle und grundlegende Themen auf und legt sie in vertiefender und zugleich allgemein verständlicher Form dar. Sie leistet damit Beiträge zur Diskussion von politischen und sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Grundsatzfragen. Etwa alle 3 Monate erscheint ein neuer Band. Jede Ausgabe wird von einem Kulturwissenschaftler geschrieben. Im September 2006 wurde unter dem Titel „Rituale“  Texte von Thomas Macho veröffentlicht. Die letzten Themen: Lärm, Pakistan, Wegweiser, Aufklärungen, Hexengewisper. Eine Ausgabe fasst rund 100 Seiten, wobei einige Zeichnungen den Textteil auflockern. Sie können als Ausgangspunkt für eine Arbeit bzw. für weitere Recherchen zum Thema verwendet werden.

Die Ausgaben sind kostenlos (auch die Zustellung) unter folgendem Link zu bestellen: http://www.vontobel-stiftung.ch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s