Yerbossyn Meldibekov und Nurbossyn Oris

Kardinal
Kardinal

Knoll Galerie Wien

Yerbossyn Meldibekov und Nurbossyn Oris

Halluzination

Eröffnung:
Mittwoch, 21.01.2009

Dauer der Ausstellung:
21.03.2009

Die Galerie Knoll in der Gumpendorfer Straße bietet zur Zeit eine der interessantesten Ausstellungen in Wien. Die kasachischen Künstler Erbossyn Meldibekov und Nurbossyn Oris betreiben ihre Kunst auf ganz hohem Niveau. So werden aus Fleischstücken menschliche Köpfe (Fotos) oder aus deformierten Blechtöpfen Gebirge. Interessant sind auch die Porzellanuntertassen mit zentralasiatischem Kriegsgerät. Die lapidaren Arbeiten überzeugen durch ihre Radikalität und der Umdeutung ihrer Mittel.

Sehr empfehlenswert!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s