THE PAVILLION OF LATVIA

http://www.biennale.lv/

Evelina Deicmane, Miks Mitrevics – “Fragile Nature”

„Fragile Nature” lautet das Motto der Doppelinstallation im lettischen Pavillon. Als erfahrener Besucher internationaler Großausstellungen kann man sich schon denken, worum es gehen wird: Sicherlich um eine der derzeit hoch im kuratorischen Kurs stehenden „künstlerischen Auseinandersetzungen“ mit den globalen Problemen von Ökologie und Umweltschutz. Doch das ist nicht der Fall. So verschieden die Beiträge von Evelina Deicmane und Miks Mitrevics auch sein mögen, eint sie ein gemeinsamer Ansatz: Beide thematisieren Natur nicht als zu verhandelnde Größe, sondern als unmittelbare, physisch erlebte Erfahrung.
Dass Natur nicht nur zerbrechlich ist, sondern auch verwundbar macht, demonstriert Evelina Deicmane in ihrer Installation „Season Sorrow“. Ihr Video zeigt Menschen, die im wörtlichen Sinn bis zum Hals im Schnee stecken. Von der Natur bezwungen, ihr ausgeliefert, versuchen sie in der Kälte zu überleben. Akustisch untermalt wird das Bild von knirschenden Schritten im Schnee. Ganz und gar nicht passiv erleidet Miks Mitrevics das raue Klima seiner lettischen Heimat. Wo ihm Licht und Wärme fehlen, da macht er sie sich halt einfach selbst. Mit viel Fantasie und bastlerischem Geschick hat Mitrevics aus Fotos, Ästen, Sand, Ventilatoren, Modellbäumchen, Liegestühlen, Sperrholz, Glühlampen, Stativen usw. eine ganze Serie von Miniatur-Installationen geschaffen. Kleine Szenerien sonnenbeschienener Landschaften, Modelle, auf denen Menschen ganz versunken die Schönheit der Natur genießen. Es sind in Heimarbeit gebastelte, kleine Fluchten ins Licht, selbstgemachte sonnige Glücksgefühle.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s