EVOLUTION DER EMOTION

Warum wir am Glück verzweifeln

Permanent glücklich sein? Viele würden das gar nicht wollen, sagt der Philosoph Thomas Metzinger – vielmehr ist der Mensch dazu verdammt, dem Glück hinterher zu jagen. Denn die Evolution lässt ihm keine andere Wahl.

Mann mit Kind: Wir wünschen uns, dass unsere Glückseligkeit gerechtfertigt ist

Zur Großansicht
Corbis

Mann mit Kind: Wir wünschen uns, dass unsere Glückseligkeit gerechtfertigt ist

Eine hypothetische Frage drängt sich auf: Wenn wir die Gesamtmenge von Freude und Glück im Universum erhöhen könnten, indem wir es mit sich selbstständig vermehrenden und andauernd glückseligen Ego-Maschinen überfluten, sollten wir dies dann tun? Wären wir vielleicht sogar aus ethischen Gründen dazu verpflichtet? … mehr (SpiegelONLINE)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s