PROLONGATION – PHONETIK

Eine Prolongation (von neulat.: prolungare, verlängern) beschreibt allgemein den Zustand einer Verlängerung.

Verschriftlichung von Prolongation in Bezug auf Phonetik

Zusammenfassend:
Dehnbarer Anlaut: Brücke vom ersten Laut in den Zweiten (entspannt)

Selbstlaut:
weicher (runder) Einstieg

Verschlusslaute:
mit Luft P(ch), T(ch), K(ch) – das ch dient als Zeitbrücke um in den zweiten Ton zu kommen
mit Ton B, D, G – klingen lassen

Audiobeispiele Prolongation

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s