WIE ATMEN SIE? – STIMME.AT

stimme.at

Interessante Homepage zum Thema Stimme/Sprechen
Stimme/Sprechtechnik, Präsentation/Rhetorik, Medien vor der Kamera, Telefon und Call-Center, Radio Journalisten Training


Zusammenfassung des Newsletters von stimme.at Aug./Sept. 2011

Hier kann man den Newsletter bestellen: 

Der Atem – Weg in die innere Freiheit
Die meisten Menschen wissen erstaunlich wenig über ihren Atem, obwohl allgemein bekannt ist, dass bei Atemstillstand allerhöchste Eile geboten ist. Ohne Essen und Trinken können wir noch tagelang leben. Ohne zu atmen nur wenige Minuten. stimme.at-Mitglied Magdalena Unger lädt Sie ein, den Zustand Ihres Atems zu prüfen und macht auf die Folgen der Hochatmung aufmerksam.Erfahren Sie mehr


Klang in der Stimmarbeit
Kann es sein, dass gerade der Klang in der Stimmarbeit vernachlässigt wird? Zumindest denken die meisten bei „Stimmtraining“ als erstes an Atemübungen oder erwarten, dass man ihnen sagt, was sie tun können, um deutlicher zu sprechen. stimme.at-Mitglied Olaf Nollmeyer legt in diesem Beitrag den Fokus auf den Klang und zeigt Ihnen, wie Sie den Klang Ihrer eigenen Stimme unterschiedlich wahrnehmen können.
… weiter … 


Stimmpräsenz und Zentriert sein
Wenn Sie mögen, nehmen Sie sich doch ganz kurz mal eine dreiminütige Auszeit vom Alltag, eine kurze Flucht aus der Hektik und dem Drumherum. Diese Übung unseres stimme.at-Mitglieds Dana Stratil aus der Schweiz führt Sie, sich wahrzunehmen, sich zu erden, zu zentrieren und mal wieder tief durchzuatmen. Im Tipp gibt es die Anleitung auch direkt zum Anhören als Audio-Datei.Zur Übung



Buchtipp:
Die besten Ideen für erfolgreiche Rhetorik
Wenn Sie sich in der Gesprächsführung oder auch bei Präsentationen und Vorträgen ab und zu ein paar professionelle Tipps wünschen würden, wie Sie es noch besser machen können, dann empfehlen wir Ihnen wärmstens, einen Blick in dieses Buch zu werfen.Es erwarten Sie 22 Beiträge von Rhetorik-Profis mit unterschiedlichen Schwerpunkten, kurzweilig geschrieben auf nur jeweils um die 12 Seiten. Mit dabei auch stimme.at-Vorstand Arno Fischbacher: In fünf Schritten zur lebendigen Rednerstimme
Mehr zum Buch

 

 


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s